PSA_1920x600px_BE1_ChrRGB.jpg

„Man setzt sich hier ohne Wenn und Aber für mich ein – das gibt mir Sicherheit und lässt mich positiv in die Zukunft blicken.“

Nicht irgendein Job.

Verantwortung übernehmen und medizinisches Know-how für den Patienten einsetzen.

Im KfH arbeiten verschiedene Berufsgruppen Hand in Hand in einem bundesweiten Netzwerk tagtäglich zusammen, um den Patienten eine umfassende Versorgung bieten zu können. Die meisten unserer Mitarbeiter sind Pflegekräfte oder Ärzte, viele arbeiten in der Verwaltung oder der Logistik, wieder andere sind im psychosozialen Dienst oder der Sozialberatung tätig. So unterschiedlich unsere Berufe auch sein mögen, eint uns doch eine gemeinsame Berufung:

Wir setzen uns dafür ein, das Leben nierenkranker Patienten lebenswert zu machen.

Famulatur in Marburg

Entdecken Sie sinnstiftende Aufgaben

Die Nephrologie ist ein faszinierendes und vielfältiges Kerngebiet der Inneren Medizin. Mit der Famulatur in einer unserer Behandlungseinrichtungen erhalten Sie spannende Einblicke in den praktischen Alltag rund um die nephrologische Versorgung unserer Patienten sowie in die angrenzenden Fachgebiete. Dabei erleben Sie angewandte Nephrologie.

Darum passen Sie zu uns
  • Sie sind hochmotiviert, begeisterungsfähig und gerade im Medizin-Studium
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und interdisziplinär
  • Bei Ihnen steht der Patient im Mittelpunkt
Unser Angebot für Sie

Sie können alle Bereiche der Kindernephrologie in unserem Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche inkl. Kinderdialyse und Nierentransplantation bei Kindern und Jugendlichen kennenlernen.

  • Betreuung durch den leitenden Arzt des KfH-Zentrums
  • Sie erhalten eine Famulaturvergütung in Höhe von 405,- € für den Zeitraum von 4 Wochen
  • Die Famulatur findet in der ambulanten Patientenversorgung in einem KfH-Nierenzentrum mit nephrologischem Schwerpunkt statt.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
Einsatzort(e)
Dauer

Die Famulatur läuft vier Wochen.

Eintrittsdatum
nach Vereinbarung
Ihr Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. med. Günter Klaus
Facharzt für Kinderheilkunde
Telefon 06421/5862254
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Nierenzentrum
für Kinder und Jugendliche
am Uniklinikum Gießen-Marburg
im Mutter-Kind-Zentrum
Baldingerstraße
35043 Marburg
Stories_BE2_16-9_Chr_As_sRGB.jpg
Mit Leidenschaft behandeln dürfen und damit die Lebensqualität meiner Patienten erhalten – das ist Medizin, wie ich sie mir vorstelle.
Online bewerben