aa951450-afc6-11ee-8e7f-024245634516

PMO-Manager*in (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
zum 01.04.2024

Nicht irgendein Job.

Mensch sein. Als Patient und Mitarbeiter beim Pionier in der Dialyseversorgung.

  • Entwicklung und Aufbau eines Projektmanagement Offices (PMO)
  • Entwicklung und Vereinheitlichung der Planungs- und Berichtsprozesse
  • Durchführung des Multi-Programm-Management
  • Konzeption, Aufbau und Etablierung geeigneter Programm-Management-Strukturen und -Prozesse in Bezug auf Identifizierung möglicher Projekte, (Budget-)Beantragung von Projekten und Mandatserteilung bis hin zur Initiierung, Durchführung sowie zum "formalen" Abschluss der Projekte
  • Entwicklung und Etablierung von Strukturen zur Erfahrungssammlung und -teilung aus Projekten (Lessons Learned)
  • Entwicklung und Implementierung von Methoden für ein Stakeholdermanagement
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung von Projektmanagementstandards und -prozessen unter Berücksichtigung auch agiler Projektmethoden
  • Beratung bei der Initialisierung, Planung und Umsetzung von Projekten
  • Unterstützung bei der Überwachung und Steuerung von Projekten und Programmen
  • Projektleitung und Mitarbeit in ausgewählten Projekten
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Naturwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Mitarbeit in oder Leitung von komplexen, interdisziplinären Projekten und -Programmen
  • Idealerweise Kenntnisse im Projekt Management Office (PMO) und im Multiprojektmanagement
  • Projektmanagement-Zertifizierungen von Vorteil (z. B. Prince 2, PMI, IPMA und agiler Methoden z. B. SCRUM)
  • ggf. Erfahrung in der Umsetzung und Begleitung organisatorischer Veränderungsmaßnahmen/ -prozesse
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise, starke kommunikative Fähigkeiten sowie hohe Beratungskompetenz
  • Professionelles Auftreten u. a. im Umgang mit dem Topmanagement
  • Sehr gute Vermittlungs-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Teamorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Excel- und PowerPoint-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- (Level C1 oder höher) und Englischkenntnisse (Level B2 oder höher) sowie Reisebereitschaft (Termine in Neu-Isenburg, ca. 2x /Monat)
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung plus Altersversorgung und profitieren Sie von umfangreichen Sozialleistungen
  • Unterstützung bei Ihrer fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeiten Sie größtenteils aus dem Homeoffice
  • Dienstradleasing
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen
Zusätzlich zu unserem hauseigenen Tarif stellen wir Ihnen hier viele weitere Vorteile einer Anstellung im KfH vor.

Verwaltung im KfH: Das erwartet Sie

Bei uns ist der Patient Mensch und nicht nur Kostenfaktor. Ich setze mich dafür ein, dass Ärzte und Pflegekräfte das erlebbar machen können.

 
Ihr Ansprechpartner
Ansprechpartner/in
Herr Falk Ißmer Personalreferent
Telefon 06102/359-327
Ihre Bewerbung

Bitte nutzen Sie unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung.

QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/job/pmo-managerin-mwd-neu-isenburg-965/
URL und QR-Code bitte immer testen!

KfH-Logo Ukraine Informationen zur beruflichen Tätigkeit von ukrainischen Schutzsuchenden im KfH.
Інформація щодо професійної діяльності українських прохачів притулку в Опікунській раді з гемодіалізу на дому (KfH).

UA DE EN RU