PSA_1920x600px_BE1_ZaRGB.jpg

„Ich bin Mensch und so werde ich hier auch behandelt – nicht nur als nächster Patient an der Dialyse.“

Nicht irgendein Job.

Im Einsatz für Patienten neue berufliche Herausforderungen annehmen.

Im KfH arbeiten verschiedene Berufsgruppen Hand in Hand in einem bundesweiten Netzwerk tagtäglich zusammen, um den Patienten eine umfassende Versorgung bieten zu können. Die meisten unserer Mitarbeiter sind Pflegekräfte oder Ärzte, viele arbeiten in der Verwaltung, der Technik oder der Logistik, wieder andere sind im psychosozialen Dienst oder der Sozialberatung tätig. So unterschiedlich unsere Berufe auch sein mögen, eint uns doch eine gemeinsame Berufung: Wir setzen uns dafür ein, das Leben nierenkranker Patienten lebenswert zu machen.

Diplom-Sozialarbeiter (m/w/d) oder Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d)

Sinnstiftende Aufgaben
Sie beraten Patienten und Angehörige in einer persönlichen von chronischer Erkrankung veränderten Lebenssituation. Dabei informieren Sie auch über gesetzliche Leistungen, Möglichkeiten zur beruflichen Rehabilitation oder den Leistungen der Deutsche Rentenversicherung und unterstützen unsere Patienten in der Klärung von ausländerrechtlichen Fragen.
Darum passen Sie zu uns
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Sozialarbeiter/in bzw. zum/zur Sozialpädagoge/in (Bachelor oder Master).
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse zu sozialrechtlichen Fragestellungen.
  • Sie haben eine positive Einstellung, so dass Sie täglich motiviert im Spannungsfeld zwischen Empathie und Grenzsetzung arbeiten zu können.
  • Sie arbeiten lösungsorientiert und sind bereit, Ihre Arbeitszeiten im Sinne der Patientenorientierung flexibel zu gestalten.
  • Sie sind ausgesprochen offen und einfühlsam.
  • Sie besitzen einen gültigen Führerschein B/III.
Unser Angebot für Sie
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit variablen Anteilen, gute Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Arbeiten Sie in einem sinnhaften Umfeld mit direktem Patientenkontakt.
  • Wachsen Sie beruflich wie persönlich an einem spannenden Berufsalltag mit vielen verschiedenen Menschen.
  • Genießen Sie das gute Gefühl, Ihren Beruf zur Berufung zu machen.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
Was Sie sonst noch wissen sollten

Sie betreuen Patienten in allen sozialrechtlichen Fragen vor allem durch Sprechstunden in den Nierenzentren und MVZ. Aufgrund der täglich wechselnden Einsatzorte ist ein eigener Pkw erforderlich.

Einsatz in Region

Krefeld, Geldern, Düsseldorf, Wuppertal, Solingen, Bottrop, Wesel

Arbeitszeit
  • Teilzeit

23,1 Stunden pro Woche

Eintrittsdatum
nach Vereinbarung
Ihr Ansprechpartner
Frau Dipl.-Soz.Wiss. Martina Franzke
Telefon02151/32180-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Postalische Bewerbungen
KfH-Nierenzentrum



Lutherplatz 56
47805 Krefeld
Es sind die Menschen, die meinen Beruf besonders machen. Fürsorge und Mitgefühl machen mich und den Job aus.
  Online bewerben
QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/stellenangebot/sozialarbeiter-ii-mwd-krefeld-814/0/
URL und QR-Code bitte immer testen!