5647_KfH_v2.jpg
5647_KfH_v2.jpg

Direktor Medizinische Klinik III (w/m/d) mit Schwerpunkt Nephrologie und Ärztliche Leitung des KfH-Nierenzentrums

Einsatz in Region

Ingolstadt

Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
01. Mai 2023

Das Klinikum Ingolstadt als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilian-Universität München ist das überregionale medizinische Kompetenzzentrum der Region 10 in Bayern mit 1.166 Betten. Jährlich werden in mehr als 20 Kliniken und Instituten sowie 10 hochspezialisierten Zentren etwa 100.000 Patienten*innen stationär und ambulant auf hohem medizinischem Niveau versorgt. Träger der GmbH ist der Krankenhauszweckverband Ingolstadt. Mit seinen rund 3.750 Mitarbeiter*innen ist das Klinikum mit Abstand das größte Gesundheitszentrum der Region und drittgrößtes kommunales Krankenhaus in Bayern.

Im Zuge der Altersnachfolge besetzen wir zum 01.05.2023 die ausgeschriebene Position neu.

Die Medizinische Klinik III stellt in Kooperation mit dem KfH-Nierenzentrum Ingolstadt seit 2006 eine bestmögliche sektorenübergreifende Patientenversorgung sicher. Das Behandlungsspektrum umfasst schwerpunktmäßig Nieren- und Hochdruckkrankheiten und bietet alle gängigen nephrologischen Diagnose- und Therapieverfahren an. Dialyseleistungen werden im angeschlossenen Dialysezentrum und auch innerhalb der Klinik auf den Intensiv- oder den Infektionsstationen erbracht. Weitere Schwerpunkte stellen Diagnostik und Therapie bei Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung, insbesondere Autoimmunerkrankungen, dar. Die Vorbereitung von Patient*innen auf eine Nieren- oder Pankreastransplantation als auch die Nachbetreuung transplantierter Patient*innen runden das medizinische Leistungsportfolio ab.

Die Medizinische Klinik III verfügt über 19 stationäre Betten mit Zugang zu den Intensiv- und Wachstationen sowie über 16 stationäre und teilstationäre Dialyseplätze. Jährlich werden rund 700 Patienten stationär behandelt und in Kooperation mit dem KfH-Nierenzentrum rund 3.300 Nierenersatzverfahren, Plasmatherapien, Immunadsorptionen und Peritonealdialysen stationär und ambulant durchgeführt, dazu mehr als 1.000 Sprechstundenpatienten betreut. Die ärztliche Expertise deckt ein sehr erfahrenes, motiviertes, kooperatives Ärzteteam mit rund 6,5 Vollkräften mit guter Arbeitsatmosphäre in Teilanstellung beim jeweiligen Kooperationspartner ab. Die Pflegekräfte der Dialyseeinrichtung sind beim KfH-Nierenzentrum Ingolstadt angestellt.

Als Idealkandidat*in besitzen Sie neben der Facharztqualifikation für Innere Medizin und Nephrologie auch die Zusatzbezeichnung Notfall- und Intensivmedizin und die Weiterbildungsbefugnis für Innere Medizin und Nephrologie. Eine ökonomische oder qualitätsorientierte Zusatzqualifikation sowie eine Habilitation sind von Vorteil. Sie trauen sich die Weiterentwicklung und tatkräftige Führung der Medizinischen Klinik III zu und zeigen dabei Hands-on-Mentalität sowie kommunikative Stärke. Sie treten innovativ und leistungsmotiviert in Erscheinung. Neben einer prozess-fokussierten Arbeitsweise bringen Sie eine hohe Bereitschaft zu vertrauensvoller und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern mit. Sie behalten auch die wirtschaftliche Entwicklung der Medizinischen Klinik III im Blick und entwickeln diese strategisch kontinuierlich weiter. Neben Ihrer Organisationsstärke zeichnen Sie sich durch einen zugewandten, kollegialen Führungsstil aus. Ihr ärztliches Handeln ist geprägt von angemessener Sensibilität im Umgang mit Mitarbeiter*innen sowie Patient*innen und deren Angehörigen. Für die nachhaltige Wahrnehmung der Aufgaben wird ein unbefristeter Dienstvertrag mit einer dem Auftrag sowie dem Versorgungsgrad des Klinikums angemessenen, attraktiven Vergütung einschließlich Beteiligungsvergütung und Dienstwagenregelung angeboten.

Ihr Ansprechpartner
Herr Dr. Andreas Tiete, MBA Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor Klinikum Ingolstadt
Telefon08 41 / 8 80 - 10 02
Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:
Personalabteilung Klinikum Ingolstadt
personal@klinikum-ingolstadt.de
 

QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/stellenangebot/direktor-medizinische-klinik-iii-ingolstadt-2000/0/
URL und QR-Code bitte immer testen!

KfH-Logo Ukraine Informationen zur beruflichen Tätigkeit von ukrainischen Schutzsuchenden im KfH.
Інформація щодо професійної діяльності українських прохачів притулку в Опікунській раді з гемодіалізу на дому (KfH).

UA DE EN RU