Stories_BE2_16-9_La_Wal_sRGB.jpg

Elektroinstallateur oder Sanitärinstallateur (m/w/d)

Einsatzort(e)

bundesweit

Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
sofort

Nicht irgendein Job.

Im Auftrag für den Patienten beim Spezialisten für Heimdialyse.

Das KfH ist Wegbereiter der Dialyse für eine umfassende und qualitativ hochwertige Versorgung nierenkranker Patienten in rund 200 KfH-Nierenzentren und 26 Medizinischen Versorgungszentren in Deutschland. Für notwendige Installationen und Servicearbeiten der Infrastruktur am Dialyseplatz in den KfH Nierenzentren (Reinwasser, Abwasser, Stromversorgung und Patientenlichtrufanlagen etc.) suchen wir Service-Monteure im bundesweiten Einsatz.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektro oder Sanitär oder entsprechende Fachkenntnisse.
  • Sie sind Profi oder Quereinsteiger, gerne auch Berufseinsteiger.
  • Ihre Projekte planen Sie eigenständig und stimmen sich dabei mit KfH-internen und externen Ansprechpartnern und Dienstleistern ab.
  • Dafür übernehmen Sie im Interesse des KfH die sachliche und fachliche Kommunikation und Koordination mit anderen Gewerken vor Ort.
  • Sie sind offen und flexibel für neue Aufgaben und freuen sich über die Intensive Einarbeitung „on the Job“ durch unsere erfahrenen Kolleginnen und Kollegen.
  • Ihnen ist sorgfältiges und ergebnisorientiertes Arbeiten wichtig. Sie bekommen die Zeit, die Sie in Abstimmung mit der Projektleitung benötigen.
  • Sie arbeiten projektabhängig sowohl im Team als auch allein.
  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Klasse B oder 3 (alt).
  • Sie sind offen, flexibel und kommunikativ und reisen dazu gerne? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung und profitieren Sie von umfangreichen Sozial- und Zusatzleistungen wie betrieblicher Altersversorgung.
  • 38,5 Std.-Woche durch eigenen Haustarif. Überstunden werden zu 100% vergütet, ob in Zeit oder Geld entscheiden Sie selbst.
  • Ein zusätzliches 13. Gehalt als Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub.
  • Ein entsprechendes Servicefahrzeug mit Tankkarte wird gestellt. Reisezeit wird als Arbeitszeit vergütet.
  • Eine ausführliche Einarbeitung im Team, Weiterbildungen und Schulungen sind selbstverständlich.
  • Es erwartet Sie ein konjunkturunabhängiger, krisensicherer Job.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Technik im KfH: Das erwartet Sie

Unser Qualitätsanspruch sichert eine lebenswichtige Dialyseversorgung – dafür gebe ich täglich 100 Prozent.

 
Ihr Ansprechpartner
Herr Michael Wilmer
Telefon02571 58849-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
Regionaltechnischer Service (RTS)
Nord-West / Zentrale
Gutenbergstraße 19
48268 Greven

KfH-Logo Ukraine Informationen zur beruflichen Tätigkeit von ukrainischen Schutzsuchenden im KfH.
Інформація щодо професійної діяльності українських прохачів притулку в Опікунській раді з гемодіалізу на дому (KfH).

UA DE EN RU