PSA_1920x600px_BE1_ChrRGB.jpg

„Man setzt sich hier ohne Wenn und Aber für mich ein – das gibt mir Sicherheit und lässt mich positiv in die Zukunft blicken.“

Nicht irgendein Job.

Verantwortung übernehmen und medizinisches Know-how für den Patienten einsetzen.

In den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) des KfH leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur ambulanten, ärztlichen Versorgung vor Ort. Hier arbeiten verschiedene Fachbereiche unter einem Dach, um unsere Patienten mit einer kontinuierlichen Behandlung umfassend zu versorgen. Verstärken Sie den nephrologischen Gesamtversorger als MVZ-Mitarbeiter und helfen Sie, unsere Patienten umfassend zu behandeln.

Internist mit einer weiteren fachärztlichen Zusatzbezeichnung (m/w/d)

Sinnstiftende Aufgaben
Schwerpunkt des KfH MVZ in Krefeld ist die Prävention und fachübergreifende Behandlung chronischer Wunden. In diesem Rahmen steht die Behandlung von chronischen, d. h. verzögert heilenden Wunden im Mittelpunkt, wie sie beispielsweise bei inneren Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Durchblutungsstörungen oder Nierenschwächen auftreten können. Das MVZ behandelt schwerpunktmäßig Patienten mit diabetischen Fußsyndrom und Ulcera Cruris durch pAVK oder CVI. Es wird Ihnen in dieser Funktion die Möglichkeit gegeben einen neuen Fachbereich im MVZ aufzubauen. Bevorzugt Geriatrie, jedoch auch Gastroenterologie, Angiologie, Pneumologie, Hämatologie, u.a. möglich.
Darum passen Sie zu uns
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und interdisziplinär.
  • Sie sind hochmotiviert und fachlich versiert.
  • Sie nehmen sich Zeit für Ihre Patienten.
  • Sie verfügen über eine hohe menschlich-soziale Kompetenz.
  • Sie sind flexibel und engagiert.
Unser Angebot für Sie
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten variablen Vergütungsanteilen.
  • Profitieren Sie von einem zusätzlichen Zuschuss zu Ihrer privaten Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle für eine optimale Work-Life-Balance.
  • Entwickeln Sie sich durch medizinische und fachübergreifende Fortbildungen beruflich weiter.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
Was Sie sonst noch wissen sollten
  • Das KfH MVZ-Krefeld befindet sich auf dem Gelände des Klinikums Krefeld. Ebenso befindet sich das KfH-Nierenzentrum Krefeld im gleichen Gebäude wie das MVZ. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit der Medizinischen Klinik III des Helios-Klinikums-Krefeld mit den fachärztlichen Schwerpunkten Nephrologie, Diabetologie, Rheumatologie und Endokrinologie.
  • Das MVZ Krefeld liegt in der Urlaubsregion Niederrhein. Krefeld bietet eine malerische Landschaft mit guter Anbindung zu den Niederlanden und gleichzeitiger Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Auch die Anbindung zum Flughafen ist sehr gut.
  • Seit 2010 ist der Bereich Wundärztliche Versorgung des KfH-Gesundheitszentrums als ambulante Fußbehandlungseinrichtung von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert.
Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
  • Teilzeit
Eintrittsdatum
sofort
Ihr Ansprechpartner
Frau Christina Graichen
FR strat. Personalm./-entwicklung Ärzte
Telefon06102/359-657
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Postalische Bewerbungen
KfH-Hauptverwaltung
Martin-Behaim-Straße 20
63263 Neu-Isenburg
Chronisch kranken Patienten Perspektiven aufzeigen, ohne ausschließlich auf die Wirtschaftlichkeit achten zu müssen – das ist meine Berufung.
 Online bewerben