Stories_BE2_16-9_Za_Ve_sRGB.jpg

Leitende Pflegekraft (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
nach Vereinbarung

Nicht irgendein Job.

Im Einsatz für Patienten neue berufliche Herausforderungen annehmen.

Als Pflegedienstleitung (PDL) organisieren und steuern Sie Pflegeabläufe in zielorientierter Zusammenarbeit mit der Zentrumsleitung. Zudem übernehmen Sie die Planung der Personaleinsätze sowie die Führung und fachliche Anleitung Ihres Teams. Sie betreuen chronisch nierenkranke Menschen, übernehmen wichtige Aufgaben im Kontext der Dialyse und beurteilen den Allgemeinzustand unserer Patienten. Mit Ihrem Engagement setzen Sie sich als Pflegefachkraft dafür ein, das Leben nierenkranker Patienten lebenswert zu machen.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.
  • Sie besitzen bereits Erfahrung im Personalführungsbereich.
  • Sie bringen mehrjährige Dialyseerfahrung mit.
  • Sie verfügen idealerweise über eine Fachweiterbildung als Fachkrankenschwester/-pfleger für Nephrologie (DKG).
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS Office, E-Mail und Internet.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, flexibel, einsatzbereit und sorgfältig.
  • Sie meistern Herausforderungen mit organisatorischem Geschick und Durchsetzungsvermögen.
  • Freuen Sie sich auf einen hauseigenen Tarifvertrag mit 38,5 Stunden pro Woche bei einem kompetenten, bundesweiten Arbeitgeber.
  • Ein zusätzliches 13. Gehalt als Weihnachtsgeld
  • Profitieren Sie von einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung und der Möglichkeit einer bezuschussten Altersversorgung durch Gehaltsumwandlung.
  • Genießen Sie mehr Zeit für sich am Wochenende – der Sonntag ist arbeitsfrei.
  • Unterstützung in allen Lebenslagen inkl. Familienservice durch eine externe Mitarbeiterberatung.
  • Profitieren Sie von einem Prämiensystem bei der Anwerbung von neuen Mitarbeiter*innen.
  • Ein von der Berufsgenossenschaft ausgezeichneter Arbeitsschutz.
  • Vielfältige Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung wie z.B. Firmenfitness und Dienstradleasing.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Wir sind ein großes ambulantes Dialysezentrum des KfH mit angeschlossener nephrologischer Facharztpraxis im Herzen des lebhaften multikulturellen Kiez Berlin-Neukölln. In unserem großzügigen neuen und hellen Zentrum betreuen wir seit über 40 Jahren Dialysepatienten mit Hämodialyse und Peritonealdialyse, Patienten mit allen Stadien einer fortgeschrittenen Nierenerkrankung und nach Nierentransplantation. Wir sind ein großes, freundliches Team mit guter, kollegialer Arbeitsatmosphäre. Fachkompetenz, Hygiene und Qualitätssicherung sind uns sehr wichtig. Eine respektvolle und einfühlsame Betreuung unsrer Patienten liegt uns besonders am Herzen! Wir arbeiten in einem flexiblen 2-Schichtdienst (kein Nachtdienst, sonntags frei.) Wir sind sehr gut mit Bus und U-Bahn (Boddinstraße, U8) erreichbar, selbst ein Auto findet bei uns immer einen kostenlosen Parkplatz.


Pflege im KfH: Das erwartet Sie

Es sind die Menschen, die meinen Beruf besonders machen. Fürsorge und Mitgefühl machen mich und den Job aus.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Janett Kruschat
Telefon030 620005-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Nierenzentrum
Rollbergstraße 60
12053 Berlin
QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/stellenangebot/leitende-pflegekraft-mwd-berlin-1778/0/
URL und QR-Code bitte immer testen!

KfH-Logo Ukraine Informationen zur beruflichen Tätigkeit von ukrainischen Schutzsuchenden im KfH.
Інформація щодо професійної діяльності українських прохачів притулку в Опікунській раді з гемодіалізу на дому (KfH).

UA DE EN RU