Stories_BE2_16-9_Scho_Sei_sRGB.jpg

Medizinische Fachangestellte in der Dialyse (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Teilzeit

15,4 Stunden / Woche

Eintrittsdatum
01. September 2021

Die Stelle ist befristet bis 31.08.2023

Nicht irgendein Job.

Echte Teamarbeit beim nephrologischen Gesamtversorger.

Sie sind kompetenter Ansprechpartner und betreuen unsere Patienten während ihrer Dialysebehandlung im flexiblen Schichtdienst – von der Vorbereitung des Behandlungsplatzes über die Punktion bis zur Dokumentation der erreichten Werte. Ferner übernehmen Sie wichtige administrative Tätigkeiten wie Systempflege und das Vorbereiten des Dialyseregimes.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MFA.
  • Sie arbeiten patientenorientiert und begeistern mit Freundlichkeit und Empathie.
  • Sie sind hochmotiviert und fachlich kompetent.
  • Sie arbeiten gewissenhaft, sind flexibel und belastbar.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit variabler Komponente und profitieren Sie von umfangreichen Sozialleistungen.
  • Bleiben Sie durch mögliche Teilzeitvereinbarungen flexibel.
  • Gewinnen Sie schnell Sicherheit durch eine strukturierte Einarbeitung von Anfang an.
  • Nutzen Sie unser Angebot der nephrologischen Fachweiterbildung.
  • Genießen Sie mehr Zeit für sich – mit mehr Freizeit am Wochenende.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Pflege im KfH: Das erwartet Sie

Mein Job ist vor allem vielfältig. Genau wie die Geschichten unserer Patienten, die wir mitgestalten – das ist individuelle Patientenversorgung.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartner/in
Frau Karolina März
Telefon09352 60080-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Nierenzentrum
Grafen-von-Rieneck-Str. 1
97816 Lohr