Stories_BE2_16-9_Ha_Kr_sRGB.jpg

Nephrologe (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
  • Teilzeit

mind. 50 %

Eintrittsdatum
sofort

Nicht irgendein Job.

Ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen beim Spezialisten für Heimdialyse.

Im Team unseres KfH-Nierenzentrums betreuen Sie unsere Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen in der Prädialysephase, während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung sowie in der Transplantationsvorbereitung und -nachsorge. Sie leisten in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern einen wichtigen Beitrag zur nephrologischen Gesamtversorgung.
  • Sie reizt das breite und vollständige nephrologische Aufgabenspektrum.
  • Sie nehmen sich Zeit für Ihre Patienten.
  • Sie verfügen über ein wertschätzendes und sozial kompetentes Auftreten.
  • Sie zeichnen sich durch hohes Engagement, Teamfähigkeit und Eigeninitiative aus.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten variablen Vergütungsanteilen.
  • Genießen Sie umfangreiche Sozialleistungen wie Zuschläge, Fortbildungs- und Reisekostenerstattung und Versicherungen.
  • Profitieren Sie von einer zusätzlichen, zu 100% finanzierten, betrieblichen Altersversorgung.
  • Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle für eine optimale Work-Life-Balance.
  • Gewinnen Sie einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten, vielseitigen und eigenverantwortlichen Aufgaben.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
  • In den Nierenzentren werden rund 150 Patienten unter Einsatz der Hämodialyse und CAPD betreut.
  • Mit dem Varisano Krankenhaus Bad Soden besteht eine Kooperation.
  • Die Weiterbildungsermächtigung Nephrologie ist vorhanden.
  • Bad Soden und Hofheim liegen in unmittelbarer Nähe zu Frankfurt und Wiesbaden mit allen Angeboten der Großstädte.
  • Die landschaftlich reizvolle Region (Taunus) ist insbesondere durch öffentliche Verkehrsmittel sehr gut angebunden.

Arzt im KfH: Das erwartet Sie

Umfassend versorgen und Lebensqualität steigern – das ist meine berufliche Erfüllung.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartner/in
Frau Prof. Dr. med. Marion Haubitz - Regionalverantwortliche Ärztin -
Internistin mit Schwerpunkt Nephrologie
Telefon0661 25043-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Zentrale
Martin-Behaim-Straße 20
63263 Neu-Isenburg
QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/stellenangebot/nephrologe-mwd-bad_soden-1800/0/
URL und QR-Code bitte immer testen!

KfH-Logo Ukraine Informationen zur beruflichen Tätigkeit von ukrainischen Schutzsuchenden im KfH.
Інформація щодо професійної діяльності українських прохачів притулку в Опікунській раді з гемодіалізу на дому (KfH).

UA DE EN RU