Stories_BE2_16-9_Chr_Sto_sRGB.jpg

Nephrologe (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
  • Teilzeit
Eintrittsdatum
nach Vereinbarung

Nicht irgendein Job.

Verantwortung übernehmen und medizinisches Know-how für den Patienten einsetzen.

Im Team unseres KfH-Nierenzentrums betreuen Sie unsere Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen in der Prädialysephase, während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung sowie in der Transplantationsvorbereitung und -nachsorge. Sie leisten in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern einen wichtigen Beitrag zur nephrologischen Gesamtversorgung.
  • Sie reizt das breite und vollständige nephrologische Aufgabenspektrum.
  • Sie verfügen über ein wertschätzendes und sozial kompetentes Auftreten.
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und patientenzentriert.
  • Sie sind hochmotiviert und fachlich versiert.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit leistungsorientierten variablen Vergütungsanteilen.
  • Profitieren Sie von einer zusätzlichen, zu 100% finanzierten, betrieblichen Altersversorgung.
  • Entwickeln Sie sich durch medizinische und fachübergreifende Fortbildungen beruflich weiter.
  • Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle für eine optimale Work-Life-Balance.
  • Perspektivisch besteht die Möglichkeit, die stellvertretende ärztliche Leitung zu übernehmen.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
  • In unserem Zentrum werden rund 100 Patienten mit allen gängigen Dialyseverfahren behandelt. Schwerpunkt ist die Förderung der Heimdialyse, wobei ein hoher Peritonealdialyseanteil besteht.
  • Neben einer engen Kooperation im Bereich der Transplantationsvorbereitung und -nachsorge mit dem Universitätsklinikum Erlangen-Nürnberg besteht auch eine langjährige Kooperation mit dem Regiomed Klinikum Lichtenfels.
  • Wir verfügen über eine wachsende Nierensprechstunde mit mehr als 300 Pat./Quartal.
  • Das im schönen Obermaintal liegende Lichtenfels (Oberfranken) liegt in unmittelbarer Nähe zu Coburg, Erlangen und Nürnberg und bietet durchweg ein familienfreundliches Umfeld.

Arzt im KfH: Das erwartet Sie

Chronisch kranken Patienten Perspektiven aufzeigen, ohne ausschließlich auf die Wirtschaftlichkeit achten zu müssen – das ist meine Berufung.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartner/in
Frau Dr. med. Beatrix Büschges-Seraphin - Regionalverantwortliche Ärztin -
Internistin mit Schwerpunkt Nephrologie
Telefon0911 974768-300
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Zentrale
Martin-Behaim-Straße 20
63263 Neu-Isenburg
QR-Code zu dieser Stellenanzeige

https://jobs.kfh.de/de/stellenangebot/nephrologe-mwd-lichtenfels-1658/0/
URL und QR-Code bitte immer testen!