Stories_BE2_16-9_La_Wal_sRGB.jpg

Projektleiter - Medizinische Installationstechnologie (MIT) (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
nach Vereinbarung

Nicht irgendein Job.

Im Auftrag für den Patienten beim Spezialisten für Heimdialyse.

Als Projektleiter MIT übernehmen Sie die Projektierung und Angebotserstellung von Wasservorbehandlungen, Umkehrosmoseanlagen und Ringleitungssystemen für Dialyseeinrichtungen. Sie entwickeln herstellerunabhängige / bedarfsgerechte Lösungen für unsere Kunden im betreffenden Aufgabenbereich sowie deren Präsentation. Zu Ihren Aufgaben zählt zudem die Koordination, Begleitung und Überwachung der Projekte bis zur Übergabe und der Einweisung.
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Meister/in der Anlagenmechanik Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, Elektrotechnikermeister/in oder eine vgl. Ausbildung.
  • Sie haben auch eine Chance als Quereinsteiger mit fundiertem Grundwissen aus den Bereichen Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder der Mikrobiologie.
  • Bestenfalls verfügen Sie bereits über entsprechende Berufserfahrung.
  • Idealerweise bringen Sie umfangreiche Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften mit.
  • Sie zeichnen sich durch Einsatzbereitschaft und Flexibilität aus.
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse sowie den Führerschein Klasse III / B.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit variabler Komponente und profitieren Sie von umfangreichen Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Sie erhalten einen Dienstwagen – auch zur privaten Nutzung.
  • Wachsen Sie beruflich wie persönlich an einer anspruchsvollen, selbständigen und abwechslungsreichen Tätigkeit.
  • Gewinnen Sie schnell Sicherheit durch eine strukturierte Einarbeitung und interne Schulung von Anfang an.
  • Bilden Sie sich mit regelmäßigen Weiterbildungen fort.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Technik im KfH: Das erwartet Sie

Unser Qualitätsanspruch sichert eine lebenswichtige Dialyseversorgung – dafür gebe ich täglich 100 Prozent.

 
Ihr Ansprechpartner
Herr Michael Wilmer RTS Nord-West / Zentrale
Telefon02571/58849-0
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
Regionaltechnischer Service (RTS)
Nord-West / Zentrale
Gutenbergstraße 19
48268 Greven

FLEXIBLE HELFER GESUCHT!

Helfen Sie, um die Krise zu bewältigen.

Weitere Informationen