Stories_BE2_16-9_Ras_Wei_sRGB.jpg

Sachbearbeiter / Referent (m/w/d) im Bereich der Systembetreuung von ATOSS

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
nach Vereinbarung

Nicht irgendein Job.

Mensch sein. Als Patient und Mitarbeiter beim Pionier in der Dialyseversorgung.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit stellen Sie den zentralen Ansprechpartner für den elektronischen Dienstplan dar. Sie unterstützen den Dienstplanenden und die Führungskräfte der Betriebsstätten in Fragen der Anwendung (2nd Level) und bewerten tarifliche Dienstplankonstellationen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Parametrierung von Software auf Anforderungsbasis in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus. Sie sind erster Ansprechpartner bei neuen Anforderungen oder Softwareupdates sowie bei Fragen rund um die Software. Darüber hinaus konzipieren und führen Sie Anwenderschulungen durch und bearbeiten Fragen zum Tarif und deren Arbeitszeitregelungen. Darüber hinaus unterstützen Sie bei weiteren personalwirtschaftlichen Projekten.
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit Berufserfahrung im Personal- oder Gesundheitswesen und idealerweise bereits nachweisliche Erfahrung in bereichsübergreifendem Projektmanagement.
  • Sie bringen sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Beratungskompetenz mit.
  • Sie sind zuverlässig und durchsetzungsstark und bringen Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative mit.
  • Sie konnten bereits erste Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erlangen.
  • Sie können Projekte strukturiert leiten, sind serviceorientiert und besitzen eine hohe IT-Affinität.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit mit.
  • Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung mit variabler Komponente und profitieren Sie von umfangreichen Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Meistern Sie eine anspruchsvolle, selbstständige und abwechslungsreiche berufliche Herausforderung mit vielen sinnvollen Aufgaben.
  • Gewinnen Sie schnell Sicherheit durch eine strukturierte Einarbeitung von Anfang an.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.

Verwaltung im KfH: Das erwartet Sie

Bei uns ist der Patient Mensch und nicht nur Kostenfaktor. Ich setze mich dafür ein, dass Ärzte und Pflegekräfte das erlebbar machen können.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Ansprechpartner/in
Frau Isabella Calabrese FR Betriebl.Gesundheitsmanagem.& Personalmarketing
Telefon06102/359-327
Ihre Bewerbung

Nutzen Sie bevorzugt unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung - alternativ bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Postalische Bewerbungen
KfH Kuratorium für Dialyse und
Nierentransplantation e.V.
KfH-Zentrale
Martin-Behaim-Straße 20
63263 Neu-Isenburg