Medizinische Fachangestellte bei Fortbildung 'Dialyse'

Medizinische Fachangestellte in der Dialyse

MFA in der Dialyse – Zusatzqualifikation mit Zukunft

Für Medizinische Fachangestellte eröffnen sich durch die Weiterbildungsförderung im KfH viele spannende Berufsperspektiven. Sie können Zusatzqualifikationen erwerben und dadurch von besseren Verdienstmöglichkeiten profitieren. 

Im KfH fördern wir im besonderen Maße die Zusatzqualifikation MFA in der Dialyse. In dieser Fortbildung werden Sie intensiv durch ein von der Ärztekammer festgelegtes Curriculum auf Ihr Mitwirken als spezialisierte MFA in Theorie und Praxis vorbereitet. 

Ziel ist es, Sie in allen wichtigen Aufgaben rund um die Dialyse zu schulen – von der Nierenersatztherapie über die Bedienung der Geräte bis zur Sprechstundenbetreuung der Patienten. 

Vielfältige Aufgaben für Medizinische Fachangestellte in der Dialyse

Ihre Zusatzqualifikation MFA in der Dialyse absolvieren Sie in unserem KfH-eigenen Bildungszentrum. Nach Ihrer zertifizierten Fortbildung können Sie flexibel verschiedenste Aufgaben in der Sprechstunde und/oder der Dialyse übernehmen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Spezialisierung um weitere Fortbildungsbausteine zu ergänzen, um sich als MFA erfolgreich weiterzuentwickeln.