Ausbildung im KfH: Medizinische Fachangestellte (MFA) im Gespräch mit KfH-Patienten

Ausbildung im KfH – Medizinische Fachangestellte (MFA)

In einem spannenden Ausbildungsberuf Erfahrungen sammeln und später bundesweite Chancen wahrnehmen – da bin ich dabei.

Beruf mit Verantwortung und Perspektive: MFA im KfH e.V.

Medizinische Fachangestellte leisten bei der medizinischen Versorgung von Patienten einen essentiellen Beitrag. Erlernen Sie in Ihrer 3-jährigen Ausbildung alle Kernaufgaben – vom Assistieren bei der Untersuchung und Behandlung von Patienten bis hin zu wichtigen Verwaltungsaufgaben. Als MFA-Azubi im KfH verlassen Sie sich auf eine hochwertige und durch das KfH-Ausbildungshandbuch strukturierte Ausbildung. Begleitet werden Sie dabei von erfahrenen Kollegen, die Sie intensiv auf Ihre Abschlussprüfung vorbereiten und immer ein offenes Ohr für Sie haben. 

Ihre Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten im KfH

Das sind Sie:
  • Sie haben einen qualifizierten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife in der Tasche.
  • Sie suchen einen Ausbilder mit Zukunft.
  • Sie möchten sich für andere Menschen engagieren und dabei selbst viel lernen.
  • Sie interessieren sich für medizinische, technische und organisatorische Zusammenhänge.
  • Sie begeistern mit Einfühlungsvermögen, Lebensfreude und Teamfähigkeit.
Das ist Ihre Ausbildung:
  • Freuen Sie sich auf vielfältige Einsätze z.B. im Behandlungsraum, im Labor oder am Empfang.
  • Zeigen Sie Freundlichkeit, Verständnis und fachliche Kompetenz im Umgang mit Patienten.
  • Planen, koordinieren und verwalten Sie Termine bzw. wichtige Patientendaten.
  • Lernen Sie die Besonderheiten bei der ambulanten Versorgung chronisch nierenkranker Patienten kennen und meistern.
Darauf können Sie sich freuen:
  • Sie werden unterstützt von hilfsbereiten Kollegen und Ausbildern.
  • Sie arbeiten zunehmend selbstständig in medizinischen und organisatorischen Bereichen.
  • Sie profitieren von einem KfH-spezifischen Prüfungsvorbereitungskurs und Zukunftsperspektiven im Anschluss an Ihre Ausbildung.
  • Sie arbeiten in einem sozialen Beruf, der hohe gesellschaftliche Anerkennung genießt.
  • Sie haben gute Übernahmechancen in einem gefragten Beruf.

Ihre MFA-Ausbildung erfolgt im KfH-Nierenzentrum bzw. im Medizinischen Versorgungszentrum und in der für die Landesärztekammer zuständigen Berufsschule.

Für weitere Fragen rund um Ihre Ausbildung oder ausgeschriebene Ausbildungsstellen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner
Allgemeine Informationen

Stefanie Walter
SG Personalentwicklung

Telefon 06102/359-829
E-Mail ausbildung@kfh-dialyse.de