Stories_BE2_16-9_Verh_Mir_sRGB.jpg
Stories_BE2_16-9_Verh_Mir_sRGB.jpg

Duales Studium zum Bachelor of Arts - Fachrichtung BWL - Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Einsatzort(e)
Arbeitszeit
  • Vollzeit
Eintrittsdatum
zum 08.2022

Nicht irgendein Job.

Grenzenlose Versorgung für die Lebensqualität nierenkranker Patienten.

Verbinden Sie mit diesem dualen Studium beim KfH das Beste aus Theorie und Praxis. So lernen Sie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim das theoretische Handwerkszeug, das Sie im KfH direkt in die Praxis umsetzen können. Zu den Inhalten Ihres BWL-Studiums gehören u.a. wirtschaftliche und zielgerichtete Analysen des Gesundheits- und Sozialbereichs. Hier entwickeln Sie praktische Lösungen für das Gesundheitsmanagement. Eine Besonderheit im KfH: Bei uns sammeln Sie Ihre praktischen Erfahrungen im ambulanten Bereich. Sie werden in spannende Projekte unterschiedlicher Abteilungen eingebunden und verlassen sich vom ersten Tag bis zum Abschluss Ihrer Bachelorarbeit auf die Unterstützung kompetenter Kollegen.

Ergänzend zu den theoretischen Inhalten an der DHBW (mit Studienphasen in Mannheim), erfolgt die praktische Ausbildung in der Zentrale Neu-Isenburg u.a. in folgenden Bereichen:

  • Controlling und Finanzen
  • Leistungsabrechnung
  • Personalentwicklung/Bildungszentrum
  • Personalmanagement
  • Vergütung und Vertragsmanagement
  • Zentraleinkauf, Bau und Immobilien
  • Im Rahmen Ihrer Ausbildung finden bestimmte Lernabschnitte auch außerhalb von Neu-Isenburg statt.
  • So lernen Sie z.B. unser Logistikzentrum und unsere Nierenzentren kennen
  • Sie haben die Hochschulreife erworben und bringen gute Kenntnisse in höherer Mathematik mit. (Fachabitur möglich nach Eingangstest an der DHBW)
  • Sie arbeiten gerne im Team und finden sich schnell in unterschiedlichen Auf-gabengebieten und Fachbereichen zurecht
  • Ihre verlässliche und zielstrebige Art bringt Sie und andere voran
  • Selbstständigkeit und Organisationstalent zeichnen Sie ebenfalls aus
  • Sie können Ihre Talente wertschätzend und ergebnisorientiert einsetzen, um Herausforderungen zu meistern.
  • Sie profitieren von einer attraktiven Ausbildungsvergütung mit umfangreichen betrieblichen Leistungen.
  • Sie absolvieren eine hochqualifizierte und zukunftssichere Ausbildung.
  • Sie können sich auf die Unterstützung hilfsbereiter Kollegen und Ausbilder verlassen.
  • Ihnen stehen nach dem erfolgreichen Abschluss vielfältige Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten offen.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen




Ausbildung im KfH: Das erwartet Sie

Die perfekte Kombination aus Spaß und Sinnhaftigkeit – das motiviert mich täglich.

 
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Stefanie Walter Personalreferentin
Telefon06102/359-829
Ihre Bewerbung

Bitte nutzen Sie unsere Möglichkeit der Online-Bewerbung.